K-Palace Kinderbildungsstätte
 

Ganzheitliches Lernen durch

Herz - Hand - Kopf

Gestaltpädagogik - ein Konzept des ganzheitlichen Lernens, welches die persönlichkeitsfördernden Ansätze und Methoden mit der Pädagogik im bilingualen Unterricht verbindet.

 

Herz steht für fühlen, erleben, begeisterungsfähig, kontaktfreudig, respektvoll, ehrlich, verlässlich sein

 

Hand steht für initiativ, mitgestalten, handeln, tun, bewegen

 

Kopf steht für denken, lernen, verstehen, phantasieren, neugierig sein

 

All diese Seiten und Anlagen zu pflegen, zu stärken, zu kombinieren und so das Herz-Hand-Kopf-Prinzip nachleben zu können, das ist unser Ziel.

 

 

Vernetztes Denken

Kinder denken anders als Erwachsene

Dieser einfache Satz umfasst die gesamte Vorschulpädagogik. Denn nur wenn wir die Entwicklungsvorgänge der Kinder verstehen, können wir ihnen die richtigen Bildungsangebote geben.

 

Das Erleben der Kinder vollzieht sich ganzheitlich. Rationale emotionale und schöpferische Kräfte müssen zusammen angesprochen werden. Lernen betrifft alle Persönlichkeitsbereiche des Kindes. Daher sind alle Lernziele des Kindergartens eingebettet in einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess, der die Persönlichkeit des Kindes achtet und fördert (Holistic Learning).

 

 

Die Grundlagen der Lernfähigkeit in diesen "Magischen Jahren" sind:

 

  • Offenheit
  • Spontanität
  • Neugier
  • Freude an der Bewegung
  • Die Lust am Lernen ist angeboren
  • Diese Impulse nehmen wir bei all unseren Lernangeboten auf und so wollen wir mithelfen die Kinder zu selbständigen, mit fühlenden und kreativen Menschen zu erziehen durch „Kopf - Herz und Hand“.

 

 

Play to learn 

 

© K-Palace Kinderbildungsstätte   Impressum